LICHTZEICHEN
Mystik trifft Kunst
176 Seiten, Paperback, 22 x 22 cm
1. Auflage 2018
Santiago Verlag, Goch
ISBN / Code: 978-3-937212-76-0

30,- €

 
       
LICHTZEICHEN offenbart eine Sichtweise von Mystik, die „das Himmlische“ mit dem Alltag im Jetzt verbindet – gewürzt mit einer Prise Humor und Eros. Es ist die innere Natur von Ingrid Maria Bachor, sowohl im Leben als auch in der Kunst verschiedene Dimensionen und moderne Medien miteinander zu verbinden.
So zeigen sich in ihrem durchgehend farbig illustrierten Buch in Fotografien, Gemälden, Objekten und Texten Bezüge zu archaischer Weisheit mit einem spielerischen Entdecken, jedoch ohne konzeptionelles Hinterfragen, einfach im Sein, in der Stille.
Die vier Abschnitte in diesem Buch zeigen Fotokunst und Gemälde zusammen mit Texten und Gedichten:
1. ALOHA (Makro-Fotografie)
2. LICHTZEICHEN (Fotokunst Lightpainting)
3. ANIMA MUNDI (Gemälde, Butterfly Art)
4. KOKON (Butterfly Art)

Aus dem Vorwort von Prof. Sabine Bobert:
„Unser wahres Wesen voller Schönheit, Liebe und strahlender Klarheit wartet verdeckt unter Schmerzen und Verzerrungen auf Ent-Deckung: in Grenzerfahrungen, Nahtoderlebnissen, Offenbarungen der Liebe, in ruhigen Alltagsmomenten und durch Künstler wie Ingrid Maria Bachor, die uns als Künstlerin und Mystikerin auf ihren Entdeckungen mitnimmt … auch in Metamorphose-Umbrüchen. ‚Eine Lichterfahrung ist eine Selbst-Offenbarung Gottes‘, erklärt sie. Aus ihrer Sicht als Mystikerin ist alles voller Licht. Auch Finsternis ist Licht, denn es gibt nur Licht.“


Ingrid Maria Bachor
1951 in Bayern geboren, 1970 - 1975 Studium an der Gesamthochschule Wuppertal, Abschluss in Grafik Design.
Von 1975 - 1995 Art-Direktorin für große Werbeagenturen wie TEAM/BBDO Düsseldorf, GREY, DDB. 1997 freie Dozentin an der FH Hannover für die EXPO 2000.
Von 1997 - 2000 litt sie an einer lebensbedrohlichen Krebserkrankung, erlebte im Endstadium eine Nahtoderfahrung und eine Wunderheilung. Sie bekam ein neues Leben geschenkt, frei von Krebs.
Seit 2003 lebt sie als freie Künstlerin mit Schwerpunkt Mystik Art.
Mit ihrer Gabe des Seelensehens begleitet sie Menschen jeden Alters, hält Vorträge über ihre Nahtoderfahrung und gibt Workshops. Sie ist Mitglied im Netzwerk für Nahtoderfahrungen N.NTE.
Liebe macht sehend und Wunder sind ansteckend.