Ich hätte dich gebraucht
Nachkriegsgeschichten
196 Seiten, kartoniert, 21 cm
1. Auflage 2017
Santiago Verlag, Goch
ISBN / Code: 978-3-937212-75-3

12,- €

 
       
Dieses Buch erzählt Geschichten. Es sind eindrückliche, manchmal bedrückende, manchmal beglückende Geschichten eines kleinen Jungen, in denen die Geschichte der ersten Nachkriegszeit auflebt. Wer ihnen zuhört, ist sofort gefesselt. Er wird hineingenommen in ein Stück Zeitgeschichte, in eine ganz aus den Fugen geratene Welt.
Zugleich ist das Buch eine Autobiographie von ungewöhnlicher Dichte und Ehrlichkeit, in der sich der Autor in besonderer Weise mit seinem Nazi-Vater auseinandersetzt. Es verschweigt und beschönigt nichts. Und doch sind seine Geschichten mit Liebe geschrieben.
Die heiter-ernste Erzählweise und Sprachkunst des Autors machen das Buch zu einem Leseerlebnis.